Eine Weltgemeinschaft demokratischer Staaten auf Grundlage der NATO und der OECD?
Angesichts einer Welt, die immer gefährlicher zu werden scheint, ist die Förderung von Demokratie dringlicher denn je. Die Gefahr eines Atomkrieges hängt wieder einmal in der Luft. Autokratische Regime erheben…
Chris Hamer | 23.04.2018
Englische Ausgabe von „Das demokratische Weltparlament“
Am 11. April 2018 veranstaltete die United Nations Correspondents Association im Rahmen der Veröffentlichung des Buches A World Parliament: Governance and Democracy in the 21st Century von Jo Leinen, Mitglied des…
Andreas Bummel und DWB | 16.04.2018
State of Civil Society Report 2018: limitations on civic space met defiant resistance
The international alliance of civil society organizations CIVICUS released a report on the State of Civil Society that highlighted ten different trends in 2017. According to the report, attacks on…
Jessica Lee | 03.04.2018
Efforts for longevity must go along with strengthening global democracy
A growing interest in life extension technology has led to investments of billions of dollars with a plethora of intriguing technologies promising advances in combating aging. As average human life…
Didier Coeurnelle | 30.03.2018
Veranstaltung in Berlin: Ein Weltparlament soll die Demokratie stärken
Von der Etablierung einer parlamentarischen Versammlung bei der UNO erhofften sich die Gesprächspartner einer Veranstaltung am Pariser Platz in Berlin am vergangenen Donnerstag (22.03.) Impulse für eine demokratische Reform der…
DWB | 26.03.2018
Kampagne: Generalversammlung soll über eine Reform des Sicherheitsrates abstimmen
In diesem Monat hat die vom Institut für Sicherheitsstudien in Pretoria koordinierte Kampagne Elect the Council eine Zusammenfassung ihrer Vorschläge zur Reform des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen veröffentlicht. Die aktuelle Zusammenfassung der…
Phoebe Guinn | 21.03.2018
Der UN-Sicherheitsrat hat Syrien im Stich gelassen. Es ist an der Zeit, seine Autorität in Frage zu stellen.
In seiner letzten Rede vor dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Prinz Zeid, die „verhängnisvolle Nutzung des Vetos“ seitens der ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates – insbesondere…
Andreas Bummel | 19.03.2018
Demokratie neu denken: Was wäre, wenn Wählerstimmen eine Kryptowährung wären?
Da das Vertrauen in das politische System in vielen Demokratien auf der ganzen Welt zu schwinden scheint, ist es an der Zeit, neue Ideen zu entwickeln, um die Demokratie auf…
Prabhul Chandra | 01.03.2018
Human Rights Watch betont Widerstand gegen aufstrebenden Populismus
Im Januar 2018 veröffentlichte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) ihren Jahresbericht, in dem sie über die wichtigsten Menschenrechtsfragen für den Zeitraum von Ende 2016 bis November 2017 in über 90…
Jessica Lee | 21.02.2018
EIU-Bericht: Meinungsfreiheit unter Druck, Demokratie auf dem Rückzug
In der vor kurzem veröffentlichten zehnten Ausgabe des Demokratie-Index vermeldet die Economist Intelligence Unit (EIU) die schlechteste Performance der globalen Demokratie seit 2010-11 in Folge der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise. Ein besonderer Schwerpunkt…
Phoebe Guinn | 19.02.2018
Aktionsaufruf: Für einen integrativen und effektiven UN-Reformgipfel im Jahr 2020
Der 24. Oktober 2020 kennzeichnet das 75. Jubiläum der Vereinten Nationen. Dieser Anlass bietet der Zivilgesellschaft die Chance, sich für eine bessere Weltordnungspolitik einzusetzen.Abgesehen von dem Jahrestag werden im Jahr…
Fergus Watt | 14.02.2018
1 14 15 16 17 18