PUBLIKATIONEN

aktuelle Projekte

PROGRAMME

PUBLIKATIONEN

AKTUELLE PROJEKTE

PROGRAMME

Freedom House-Bericht für 2018 sieht die Demokratie „in der Krise“
In dem vor kurzem erschienenen Jahresbericht über den Stand der Freiheit weltweit hat Freedom House in Washington D.C. beunruhigende Zahlen vorgelegt. Der Bericht besagt, dass „die Demokratie ihre schwerste Krise
Charles Marsh | 19.01.2018
Es geht nicht darum, ob wir ein globales Regime wollen, sondern wie es aussehen soll
Die Idee eines Weltstaates hat keine gute Konjunktur. Betrachtet man die Verwendung des Begriffs über die Zeit, so zeigt sich ein recht deutliches Muster: Intensive Diskussionen über ein globales Regime
Manuel Müller | 11.01.2018
Wie autokratische Regime versuchen, die Demokratie auszuhöhlen
Eine aktuelle Publikation von Rachel Vanderhill vom Institut zu Regierungsfragen und internationalen Angelegenheiten des Wofford College in den USA veranschaulicht die Bestrebungen autokratischer Regime, die Ausbreitung der Demokratie in den
Charles Marsh | 19.12.2017
Neuer periodischer Bericht untersucht den globalen Stand der Demokratie
Studie von International IDEA Im November hat das International Institute for Democracy and Electoral Assistance (International IDEA) mit Sitz in Stockholm die erste Ausgabe seines neuen Vorzeigeberichtes „The Global State of
Andrew McAllister | 14.12.2017
Sieben Gründe für eine Welt mit offenen Grenzen
Seien wir ehrlich: die meisten unter uns befürworten freien Personenverkehr schon längst, zumindest wenn es sie selbst betrifft. Wenn uns aber wirklich etwas an Gerechtigkeit und dem Kampf gegen Armut
Aisha Dodwell | 11.12.2017
Eine planetare Regierung zur Wahrnehmung der gemeinsamen Verantwortung
Am 27. November hat der Schweizer Nationalrat Dominique de Buman als Präsidenten gewählt. Vor einem Jahr hat dieser in der Zeitschrift seiner politischen Partei CVP einen Kommentar zur Unterstützung einer
Dominique de Bumann | 28.11.2017
Umfrage bestätigt globale Unterstützung der Demokratie, gibt aber auch zu Besorgnis Anlass
Große Mehrheit aus 38 Ländern unterstützt DemokratieDas Pew Research Centre veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse einer in 38 Ländern durchgeführten Umfrage zur weltweiten Einstellung zur Demokratie. Der Studie zufolge «gibt es
Charles Marsh | 21.11.2017
Globale ID: Digitales System soll rechtliche Identität für alle ermöglichen
Umsetzung des Zieles für nachhaltige Entwicklung 16.9Ohne offizielle Dokumentation ihrer Existenz können Menschen nicht wirksam am Rechtsverkehr teilnehmen. Das Fehlen einer rechtlichen Identität bedeutet offiziell nicht zu existieren. Ein Fünftel
Lisa Schüller | 13.11.2017
Neues von der Kampagne für ein Parlament bei der UNO
Die Kampagne für ein Parlament bei der UNO (UNPA) konnte seit Mai 2017 eine Reihe positiver Entwicklungen verzeichnen. Ein besonderer Meilenstein wurde im August erreicht, als sich der insgesamt 1500.
DWB | 10.11.2017
Wir müssen das Selbstbestimmungsrecht der Menschheit proklamieren
An der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin hat vom 3. bis 5. November 2017 die von Milo Rau und dem Institute for Political Murder (IIPM) veranstaltete General Assembly getagt,
Andreas Bummel | 06.11.2017
Globale Bedrohungen und Weltpolitik: Mehrheit befürwortet supranationale Entscheidungen
Eine von ComRes durchgeführte international Umfrage in acht Ländern in allen Weltregionen über „globale Bedrohungen und Weltpolitik” im Auftrag der Global Challenges Foundation hat ergeben, dass 61% aller Befragten die
Lisa Schüller | 30.10.2017
1 25 26 27 28